Schließen

Philosophie

Unsere Trainingsphilosophie
Unsere Trainingsphilosophie ist es, in kleinen Gruppen in einer intimen Umgebung von maximal 8 Schülern unterschiedlichen Alters ganzheitlich, intensiv und individuell langfristig zu trainieren. Dabei werden folgende Methoden angewendet: Kontaktpunktorientierte Methode mit dem frühestmöglichen Kontakt, der an den jeweiligen angepasst ist Auszubildender. Einfache Bewegungsabläufe, die an den Körperbau des Auszubildenden angepasst sind. Der schnellste Weg, um ein „Athlet“ als Ganzes zu werden, von der physischen zur mentalen Ebene, insbesondere unter Einbeziehung von Selbstmotivation und Selbstdisziplin. Gute technische Grundausbildung in allen Bereichen, in denen der kurzfristige Erfolg nicht wichtig ist, die Schüler aber zuerst lernen und dann fühlen, was sie tun, damit sie später erkennen, in welcher Situation sie welchen Schlag mit welcher Geschwindigkeit ausführen.

Community

program-5-400x510-1.jpg

Ausbildung

Wettbewerbsfähige Programme für alle Altersgruppen und Niveaus.

Mehr erfahren
WhatsApp-Image-2020-03-02-at-11.25.19.jpeg

Turniere

Spielvorbereitung mit erfahrenen Trainern

Mehr erfahren
Camp-e1580467480412.jpg

für Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt

Intensivkurse an aufregenden Orten

Analyse

Ampelsystem

Nach dem Erwerb der technischen Fähigkeiten lernt der Schüler, sein Spiel so zu gestalten, dass er seine eigene Schlaggeschwindigkeit in einem Bereich von +/- 10 km / h bestimmen und den Ball dennoch genau bis zum gewünschten Punkt spielen kann. Das "Ampelspiel" hilft dabei:
Grün: keine zeitlichen, körperlichen oder geistigen Einschränkungen des Schlaganfalls = 90% technisch angepasste Aufprallgeschwindigkeit.
Gelb: geringe zeitliche, körperliche und geistige Einschränkung des Schlaganfalls = 70% technisch angepasste Aufprallgeschwindigkeit.
Rot: Hohe zeitliche, körperliche und geistige Einschränkung des Schlaganfalls = 50% technisch angepasste Aufprallgeschwindigkeit.

Schulungen

HWW1.jpg

PRIVATES TRAINING

Individuelles Training, bei dem der Schüler technisch, strategisch und bedingt geführt wird. Persönliche und individuelle Unterstützung durch professionell ausgebildete Trainer sowie Unterstützung des Tennisspiels durch Vorschläge für Fitness, Koordination und mentale Aspekte. Trainingseinheiten nach Absprache mit unseren Trainern.

HWW2.jpg

BALL SPORT SCHULE

Tennis lernen mit Spaß und System: Durch polysportives Training mit Schwerpunkt Tennis können auch die jüngsten Kinder lernen, sich spielerisch zu bewegen. 1 Trainingseinheit pro Woche in einer großen Gruppe.

sa.jpg

CLUB-AUSBILDUNG

Für Clubmitglieder: Tennis als Hobby für Einzelpersonen und die ganze Familie. Integration von Tennisinteressierten in bestehende Vereinsstrukturen unter sozialen und sportlichen Gesichtspunkten. 1 - 2 Trainingseinheiten von 90 min pro Woche max. Gruppen von 4. 1 - 2 Trainingslagern pro Jahr. Neben dem technischen Training und dem Koordinationstraining sorgt das Teamtraining für soziale Integration und guten Teamzusammenhalt. Das Club Team Training bietet ein gutes sportliches und soziales Umfeld und eine Alternative zum Alltag.

HWW4.jpg

HERAUSFORDERUNG AUSBILDUNG

Next Level Training: Einführung in die Idee der Leistung in den Bereichen Technik, Leichtathletik und Disziplin mit dem Ziel der Platzierung in den Kantonsmeisterschaften und der regelmäßigen Teilnahme an Wettbewerben. 1 - 2 individuelle Trainingseinheiten pro Woche. 3 - 4 mal Gruppentraining pro Woche. 1 - 2 Trainingslager pro Jahr. 1 - 2 Leichtathletikcamps pro Jahr. Trainingskonzept auf Wettkampfniveau: Tennis als einziger Schwerpunkt neben der Schule? Tore? Stipendium? Fachmann? Ziel: 1-2 Jahre Entscheidungsfindung zwischen Vereinsspielern mit einer sekundären Sportart oder mit Schwerpunkt auf College-Training.

chatten-at-break-7Z2U96R-scaled.jpg

COLLEGE-AUSBILDUNG

Schule und Sport als Schule des Lebens: 4 - 5 Tennistage pro Woche mit individuellem Trainingsplan. Jeweils 1 - 2 Trainingslager im Ausland, Leichtathletik / Mental, Technik pro Jahr. 1 Jahr im Ausland. Das klare Ziel ist, dass der Schwerpunkt auf Familie, Schule und Tennis liegt und das Lernen optimal mit Tennis kombiniert wird. Der Weg unter dem Motto „Schule und Sport als Schule des Lebens“ führt zur Einstufung als Spieler auf nationaler Ebene.

Galerie

Gründe, sich für eines unserer Programme anzumelden

bg_serv_home-1

Maßgeschneiderte Anleitung

Genießen Sie den personalisierten Lernprozess und holen Sie das Maximum heraus.

Günstige Lage

Finden Sie unsere Tennisplätze an bequemen, leicht zugänglichen Orten.

Flexible Zeitplanung

Wählen Sie die angenehmste Zeit für Sie oder Ihre Kinder, um Tennis zu spielen.

Strukturierte Programme

Unsere Programme sind für Anfänger und erfahrene Spieler entwickelt.

Standorte

Menzingen
Menzingen

Mehr erfahren
Oberägeri
Oberägeri

Mehr erfahren
Tennisbasis Konstanz
Tennisbasis Konstanz

Mehr erfahren

Strategischer Partner

HR Garage Menzingen
Woeckes
TennisMen
Tennisbasis
Plugin
Kitris
CompassDraw
BTO
Areas
Top